Heilpraxis Jagfeld

Heilpraxis Jagfeld

Gesund werden – gesund bleiben

Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie NaturheilpraktikerZusätzlich ist eine Magnetfeldtherapie in der Praxis möglich

Anwendungen

  • bei Knochenbrüchen
  • Gelenkbeschwerden
  • Wunden

An das Mito-Gerät lässt sich ein Magnetfeld – Verstärker anschließen, der in Verbindung mit einer speziellen Biotrode in der Lage ist, starke Magnetfelder zu erzeugen.

Wie wird die Magnetfeldtherapie angewendet?

Die Magnetfeld – Biotrode wird üblicherweise oberhalb der Kleidung angebracht, bzw. gehalten.

Er ist ein von Mitoplus gesteuerter Ausgangsverstärker für den Frequenzbereich von ca. 1 Hz bis 50 KHz und im Bereich von 27 MHz.
Das Magnetfeldgerät arbeitet im niederen Frequenzbereich mit Feldstärken bis zu 15 Gauß.

Die mit dem Gerät angewendeten Programme erzeugen gepulste, elektromagnetische Frequenzen mit einem sehr hohen Magnetfeldanteil.

Zusätzlich wurden für die Magnetfeldanwendungen auch Frequenzen im Bereich von 27 MHz von der FDA (amerikanische Gesundheitsbehörde, Food and Drug Administration) zugelassen.